Beleganforderung

Beleg für Vorabautorisierung/Guthaben

Nach der Freischaltung eines Fahrzeugs wird geprüft, ob deine Zahlungsmethode (z. B. Kreditkarte oder PayPal) gültig ist. Hierfür belastet Bird unter Umständen das hinterlegte Konto mit einer Sicherheits-Vorabautorisierung. Du erhältst per E-Mail an die hinterlegte Adresse einen Beleg zu der Transaktion. Weitere Informationen zur Vorabautorisierung findest du in unserem Hilfecenter-Artikel

Wenn du einen Guthabenbetrag bei Bird einzahlst, erhältst du per E-Mail einen Beleg über die Transaktion. Weitere Informationen zum Guthaben findest du in unserem Hilfecenter-Artikel.

Fahrtenbeleg

Am Ende einer Fahrt erhältst du per E-Mail einen Beleg an die mit dem Bird Konto verknüpfte Adresse. Auf dem Beleg sind die für die einzelnen Fahrten angefallenen Kosten aufgeführt. Wenn du keinen Beleg per E-Mail erhalten hast, prüfe auf der Registerkarte „Einstellungen“ deiner App, an welche Adresse die Belege gesendet werden. Weitere Informationen zu deinen Fahrten findest du auf der Registerkarte „Deine Fahrten“ der Bird App. 

Fehlgeschlagene Zahlung

Wenn eine Belastung über die angegebene Zahlungsmethode fehlschlägt, erhältst du von Bird eine E-Mail mit dem entsprechenden Beleg. Aktualisiere zur Behebung des Problems deine Zahlungsmethode in der App. 

Steuern und Rabatte

Im E-Mail-Beleg sind die für deine Fahrt angewendeten Steuern und Rabatte aufgeführt. 

Der lokale Mehrwertsteuersatz ist in dem auf dem Beleg aufgeführten Endpreis enthalten. 

Währung

Wenn dein Konto einen Saldo in einer bestimmten Währung aufweist, wird dieser aktuell nicht in eine andere Währung umgerechnet, und die Belastung erfolgt nach der Standard-Zahlungsmethode. 

War dieser Beitrag hilfreich?

Hast du weitere Fragen? Anfrage einreichen