Markierung für schlechte Freigabe

Eine der wichtigsten Aufgaben eines Flyers ist das Freigeben und Umparken der Fahrzeuge an den entsprechenden Ort oder in das entsprechende Nest bis zur angegebenen Fälligkeitszeit.

Nester sind vorab ausgewählte Freigabeplätze, an denen an jedem Morgen Fahrzeuge freigegeben werden. Sie können sich auf öffentlichem oder privatem Gelände befinden und gewährleisten, dass die Fahrzeuge an jedem Morgen für Fahrer leicht zugänglich sind.

Nachdem du erfolgreich ein Nest reserviert hast, an seinem Standort angekommen bist und ausgewählt hast, welche Fahrzeuge du freigeben willst, musst du deine App aufrufen und auf „Weitere Details“ tippen. Danach gib deine Fahrzeuge genau so frei, wie sie auf dem Nestfoto oder im Diagramm abgebildet sind.

Die Aufstellung im Nest ist der Schlüssel zur korrekten Freigabe von Fahrzeugen. Es ist äußerst wichtig, dass du deine Fahrzeuge ordentlich in einer Reihe aufstellst, wobei der Lenker jeweils nach links gedreht sein muss.

Hier sind einige Hinweise:

the_one.jpg

Darüber hinaus ist es äußerst wichtig, dass du dich vor der Aufnahme von Fotos deiner Fahrzeuge vergewisserst, dass sie nicht illegal den Zugang für Fußgänger blockieren. Dazu zählen unter anderem:

• Bürgersteige
• Zugangspunkte auf Basis des Behindertenrechts (z. B. Rampen, Aufzüge usw.)
• Eingänge
• Hydranten

Bitte stelle sicher, dass deine Fahrzeuge keinen Zugang für Fußgänger oder öffentliche Gehwege blockieren.

F3535844-C2C4-4BF0-8A3F-F703BF5DC8FC.jpg

Unordentlich oder ungeschickt aufgestellte Fahrzeuge

Fahrzeuge dürfen in einem Nest nicht unordentlich oder durcheinander aufgestellt werden. Es ist wichtig, dass deine Fahrzeuge ordentlich und übersichtlich aufgestellt sind, damit Fahrer sie mühelos erfassen und losfahren können.

messy.jpg

Abseits der Straße oder auf unebenem Gelände, zum Beispiel:

• Auf Rasen
• An einem Hang
• Auf losem Schotter
• Auf irgendeinem Untergrund, durch den das Fahrzeug gefährdet ist

Um zu verhindern, dass Fahrzeuge umkippen oder beschädigt werden, stelle deine Fahrzeuge bitte an einem sicheren Ort auf.

un2.jpg

Auf nicht genehmigten Grundstücken
Missbrauch von öffentlichen oder privaten Grundstücken

PROP2.jpg

Beim Fotografieren der Freigabe musst du darauf achten, dass das Foto übersichtlich und gut beleuchtet ist und ein klares Bild der Aufstellung deiner Fahrzeuge im Nest und in Bezug auf die Umgebung bietet. Du solltest schlechte Fotos vermeiden und darauf achten, dass Folgendes enthalten ist:

• Alle deine Fahrzeuge
• Die Aufstellung im Nest
• Das Verhältnis zur Umgebung
• Ein klares Bild deiner aufgeladenen und freigegebenen Fahrzeuge

Freigabefotos, die verdeckt sind und keine Fahrzeuge zeigen, werden als betrügerisch angesehen und stellen eine Verletzung der Flyer-Dienstleistungsvereinbarung dar.

Da wir langfristig in deiner Stadt Fahrzeuge anbieten möchten, ist es wichtig, bei den Freigabefotos auf Qualität zu achten, damit wir uns darauf verlassen können, dass die Fahrzeuge im öffentlichen Raum korrekt abgestellt werden.

Die nicht ordnungsgemäße Freigabe von Fahrzeugen führt zur Kündigung deines Flyer-Kontos. Halte dich also an die Regeln und melde dich immer bei uns, wenn Probleme auftreten.

Wenn du eine Freigabe-Bewertung rückgängig machen möchtest, lies bitte diesen Artikel: Eine Freigabe-Bewertung anfechten.

Hier sind einige Hinweise:

Bevor du ein Foto deiner Fahrzeuge machst, musst du sicherstellen, dass deine Fahrzeuge auf keinen Fall:

  • Illegal den Zugang für Fußgänger blockieren. Insbesondere, aber nicht ausschließlich:
    • Bürgersteige
    • Zugangspunkte auf Basis des Behindertenrechts (z. B. Rampen, Aufzüge usw.)
    • Eingänge
    • Hydranten

Bitte stelle sicher, dass deine Fahrzeuge keinen Zugang für Fußgänger oder öffentliche Gehwege blockieren.  

  • Unordentlich oder ungeschickt aufgestellt sind
    •  Fahrzeuge dürfen in einem Nest nicht unordentlich oder durcheinander aufgestellt werden. Es ist wichtig, dass deine Fahrzeuge ordentlich und übersichtlich aufgestellt sind, damit Fahrer sie mühelos erfassen und losfahren können.
  • Abseits der Straße oder auf unebenem Gelände stehen, zum Beispiel: 
    • Auf Rasen
    • An einem Hang
    • Auf losem Schotter
    • Auf irgendeinem Untergrund, durch den das Fahrzeug gefährdet ist

Um zu verhindern, dass Fahrzeuge umkippen oder beschädigt werden, stelle deine Fahrzeuge bitte an einem sicheren Ort auf. 

  • Auf nicht genehmigten Grundstücken stehen
    • Missbrauch von öffentlichen oder privaten Grundstücken 

 

Beim Fotografieren der Freigabe musst du darauf achten, dass das Foto übersichtlich und gut beleuchtet ist und ein klares Bild der Aufstellung deiner Fahrzeuge im Nest und in Bezug auf die Umgebung bietet. Du solltest schlechte Fotos vermeiden und darauf achten, dass Folgendes enthalten ist:

    • Alle deine Fahrzeuge
    • Die Aufstellung im Nest
    • das Verhältnis zur Umgebung
    • Ein klares Bild deiner aufgeladenen und freigegebenen Fahrzeuge

Freigabefotos, die verdeckt sind und keine Fahrzeuge zeigen, werden als betrügerisch angesehen und stellen eine Verletzung der Flyer-Dienstleistungsvereinbarung dar. 

Da wir langfristig in deiner Stadt Fahrzeuge anbieten möchten, ist es wichtig, bei den Freigabefotos auf Qualität zu achten, damit wir uns darauf verlassen können, dass die Fahrzeuge im öffentlichen Raum korrekt abgestellt werden. 

Die nicht ordnungsgemäße Freigabe von Fahrzeugen führt zur Kündigung deines Flyer-Kontos.

Eine Freigabe-Bewertung anfechten

Wenn du die Bewertung deiner Nest-Freigabe anfechten möchtest, kontaktiere uns bitte mit den folgenden Informationen:

  1. Datum der Freigabe
  2. Screenshot der Bewertung
  3. Zusätzliche relevante Informationen (optional)

Sobald wir diese Informationen erhalten haben, werden wir deine Freigabe-Bewertung überprüfen. 

*Haftungsausschluss: Wir können die Änderung der Freigabe-Bewertung nicht garantieren.

Bitte beachte in Zukunft unbedingt unsere Freigabeanforderungen. Wenn es ein Problem mit einem Nest-Standort gibt, informiere uns bitte darüber und sende uns einen Screenshot der „Nest-Details“-Seite.

War dieser Beitrag hilfreich?

Hast du weitere Fragen? Anfrage einreichen