Automatische Guthabenaufladung

In einigen Märkten wirst du aufgefordert, einen Tarif für die automatische Guthabenaufladung auszuwählen, bevor du mit einer Fahrt beginnst. Der von dir gewählte Betrag wird als Guthaben auf dein Konto geladen und gilt für alle deine Fahrten. Sobald dein aktuelles Guthaben 0 € erreicht, laden wir es automatisch in Höhe deines ursprünglich ausgewählten Betrags und unter Verwendung deiner Standardzahlungsmethode wieder auf.

Wenn du einen Tarif mit einem Bonus wählst, wird dieser beim ersten automatischen Nachladen aktiviert. Dein Gesamtguthaben findest du im Bereich „Zahlung“ in der App – es verfällt nie. Beachte jedoch bitte, dass es in Europa und im Mittleren Osten nach 2 Jahren verfällt, sofern keine anderweitigen lokalen Bestimmungen gelten.

Du kannst die automatische Guthabenaufladung jederzeit im Bereich „Zahlung“ ausschalten. Dies verhindert das Nachladen. Wenn dein Guthaben weniger als 0 € beträgt, musst du die automatische Guthabenaufladung wieder aktivieren, um weiterhin fahren zu können.

In einigen Märkten in Europa und dem Mittleren Osten kannst du selbst entscheiden, ob du die automatische Guthabenaufladung nutzen möchtest oder nicht. Wenn du dich dazu entschließt, die automatische Guthabenaufladung nicht zu aktivieren, werden dir die Kosten für jede Fahrt direkt unter Verwendung deiner Standardzahlungsmethode und in der jeweiligen lokalen Währung berechnet.

In Polen ist die automatische Guthabenaufladung noch nicht verfügbar. Die Kosten für jede Fahrt werden dir dort direkt unter Verwendung deiner Standardzahlungsmethode in Landeswährung berechnet.

War dieser Beitrag hilfreich?

Hast du weitere Fragen? Anfrage einreichen